• Rüsselsheim bis 2035 klimaneutral?
    Zusammen schaffen wir das!

  • Für ein lebenswertes & grünes Rüsselsheim

    Mach mit!
  • Den Klimawandel stoppen – gemeinsam mit vereinten Kräften!

  • Rüsselsheim, klimaneutral für uns & unsere KINDER!

  • Gemeinsam gestalten wir unsere Zukunft!

    Sei dabei!
  • Guudes Klima, Guudes Städtsche!

    Mitmache!

RÜSSELSHEIM BIS 2035 KLIMANEUTRAL MACHEN

JETZT RÜSSELSHEIMZERO UNTERSTÜTZEN!

Als Bürgerinnen und Bürger liegt uns die Zukunft unserer Stadt und die unserer Kinder und Enkel am Herzen. Deshalb fordern wir zum sofortigen Handeln auf, damit unsere Stadt ihren Beitrag zur Erfüllung des Pariser Klimaabkommens leistet und die Erderwärmung verglichen mit dem vorindustriellen Zeitalter auf möglichst 1,5 Grad Celsius begrenzt.

Die Menschheit scheitert gerade daran, die Klimakrise aufzuhalten.

Die Lage ist extrem bedrohlich – und unsere Erde ruft um Hilfe.

An die Staats- und Regierungschefs der Welt:
„Verrat.”

So beschreiben junge Menschen weltweit das Versagen unserer Regierungen bei der Reduzierung der CO2-Emissionen. Und das überrascht nicht.

Das entscheidende Ziel von 1,5 °C ist noch katastrophal weit entfernt. Dennoch beschleunigen Regierungen weiterhin die Krise, indem Sie Milliarden in fossile Brennstoffe investieren.

Dies ist kein Spiel. Auf unserer Erde herrscht bereits Alarmstufe Rot. Wenn unser Planet erst einmal verwüstet ist, leiden Millionen – eine schreckliche Zukunft, die Sie durch Ihre Entscheidungen besiegeln oder vermeiden können. Sie haben die Macht, das zu entscheiden.

Als Bürgerinnen und Bürger dieser Welt fordern wir Sie eindringlich auf, sich dem Klimanotstand zu stellen. Nicht nächstes Jahr. Nicht nächsten Monat. Jetzt:

UNTERZEICHNE JETZT DEN DRINGENDEN AUFRUF ZUM KLIMASCHUTZ!

https://secure.avaaz.org/campaign/de/climate_action_now_loc/?zXjjScb

Warum eigentlich 1,5 Grad?

Kritische Marke bereits 2030 erreicht

IPCC-Bericht zur Erderwärmung / Stand: 09.08.2021 11:26 Uhr

Die Folgen der Erderwärmung werden immer klarer und der angestrebte Klimaschutz reicht nicht: Das ist das Fazit des neuen Weltklimaberichts. Bereits 2030 droht eine Erderwärmung um 1,5 Grad – zehn Jahre früher als bisher prognostiziert.

Der Weltklimarat IPCC warnt im ersten Teil seines neuen Sachstandsberichts vor einer deutlich rascheren globalen Erwärmung als bislang angenommen. Die Erde werde sich bei der derzeitigen Entwicklung bereits gegen 2030 um 1,5 Grad im Vergleich zum vorindustriellen Zeitalter erwärmen – und damit zehn Jahre früher als noch 2018 prognostiziert, heißt es in dem in Genf veröffentlichten Bericht.

Hier geht zum vollständigen Beitrag

https://ruesselsheimzero.de/aktuelles/

Ein Jubeltag für das Klima!
GermanZero hat am  9.6.2021 in einer Pressekonferenz einen neuen Gesetzesentwurf zum Klimaschutz vorgestellt
Hier gehts zur Aufzeichnung der Pressekonferenz

Hier gehts zur Aufzeichnung der Vorstellung des Gesetzesentwurfs.
dort erfährst du mehr über die Entstehung, die Hintergründe und des “Making of”.

Wir von RuesselsheimZero.de sind begeistert und feiern mit.

#GutesKlimaGesetz #GermanZero #Klimaentscheide #RuesselsheimZero #Ruesselsheim

RÜSSELSHEIM BIS 2035 KLIMANEUTRAL

Zusammen schaffen wir das!

RüsselsheimZero ist eine Klimaentscheidgruppe von GermanZero. Unser Ziel ist, den Klimaschutz mit konkreten Maßnahmen in Rüsselsheim voranzutreiben.
Wir sehen unsere Rolle darin, alle kommunalen Kräfte und Initiativen in Rüsselsheim zu vereinen, um unsere Stadt bis zum Jahr 2035 klimaneutral zu machen. Auf diesem Wege machen wir unser Land „Stadt für Stadt“ lebenswerter und sichern die Zukunft unserer Kinder und Enkel.  

Bist du dabei? Hier klicken!

Was macht GermanZero?

GermanZero unterstützt und vernetzt nicht nur die kommunalen Klimaentscheidgruppen deutschlandweit, sondern arbeitet auf Bundesebene an einem Klimaschutzgesetz. Mit einem umfassenden Maßnahmenplan bietet German Zero einen konkreten Lösungsweg, um die deutschen Verpflichtungen aus dem Pariser Klimaabkommen zu erfüllen.
Unterstützt durch viele renommierte Experten und Klimawissenschaftler kann Deutschland so zum Vorreiter in Europa und der Welt werden, um die Erderhitzung auf 1,5 Grad zu begrenzen. Zeitgleich werden die deutsche Wirtschaft und Gesellschaft für die Zukunft aufgestellt.